Schwarzburger Chaussee 74, 07407 Rudolstadt
+4969120184040
+4969120184041

Literatur Service Leipzig (LSL) und libreka! kooperieren

LSL bietet zukünftig über 2,2 Millionen E-Books an

Freiburg/Frankfurt am Main, 27.07.2016 – Der Literatur Service Leipzig (LSL) holt weit aus und wird ab Anfang nächsten Jahres viele neue Inhalte zur Verfügung stellen. Dank der exklusiven Kooperation mit libreka!, können LSL-Kunden zukünftig auf über 2,2 Millionen E-Books und E-Journals zugreifen.

„Über eine ausführliche Needfinding-Analyse unter unseren Kunden haben wir herausgefunden, dass wir uns um ein digitales Content-Portal mit internationalen und weitgefächerten Inhalten ergänzen müssen“, erläutert Jens Otte, Geschäftsführer der LSL GmbH. „Mit libreka! haben wir einen perfekten Kooperationspartner gefunden, der uns hier die entsprechenden Inhalte liefern kann. Im Gegenzug dazu können wir libreka! neue Vertriebswege und Zugänge zu B2B-Kunden ermöglichen“, so Otte weiter.

Die Literatur-Service Leipzig (LSL) GmbH, die seit 2011 zur Haufe Gruppe gehört, unterstützt ihre Kunden darin, Content-Produkte, von Zeitschriften über Fachliteratur bis zu elektronischen Lösungen, aus einer Hand kostenoptimiert zu beschaffen und zentral über angepasste Portale zu verwalten. Über eine neue Schnittstelle werden LSL-Kunden zukünftig auf libreka!-Inhalte zugreifen können.

Mit über 3.000 Verlagskunden, über 1000 angeschlossenen Handelspartnern und über 2,2 Millionen E-Books ist die libreka! GmbH eine der größten Distributionsplattformen für elektronische Bücher in Deutschland. Auch zahlreiche Bibliothekskataloge beziehen den libreka!-Katalog. Zusätzlich können Verlage und Händler auf weitere Dienstleistungen wie z.B. die Herstellung von E-Books, der Versand digitaler Lese- und Rezensionsexemplare und Shop-Lösungen zu sehr attraktiven Konditionen zugreifen.

„Wir sind LSL dankbar für die von Beginn an sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit. Nun freuen wir uns darauf, die beschlossene exklusive Kooperation mit Leben zu füllen. Für unsere Verlage und uns ist die Zusammenarbeit mit LSL ein wichtiger Schritt bei der Ausweitung unserer Produkt- und Kooperationsangebote hin zu Partnern, die außerhalb der Buchbranche agieren.“, sind sich Balázs Csonka und Thorsten Schreiber, beide Geschäftsführer der libreka! GmbH einig.

 

Pressekontakt:

Haufe Gruppe
Haufe-Lexware GmbH & Co. KG

Jörg Frey / Hille Kück                                                          Tel: 0761 898-3184

Corporate PR                                                                          Fax: 0761 898-99-3184

Munzinger Str. 9, 79111 Freiburg                               E-Mail: presse@haufe-lexware.com

 

www.haufe-lexware.com

Die Pressemitteilung sowie printfähige Bilder sind auch online abrufbar in der Rubrik Pressemitteilungen unter: http://www.presse.haufe-gruppe.de

 

Über die Haufe Gruppe

Die Haufe Gruppe mit ihren Marken Haufe, Haufe Akademie und Lexware ist einer der deutschlandweit führenden Anbieter für digitale Arbeitsplatzlösungen und Dienstleistungen sowie im Bereich Aus- und Weiterbildung. Aus den Kernbereichen eines erfolgreichen Verlagsgeschäftes hat sich die Haufe Gruppe konsequent zu einem Spezialisten für digitale und webbasierte Services entwickelt. Sie machen 95 Prozent des Gesamtumsatzes aus.

Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Freiburg beschäftigt über 1.500 Mitarbeiter im In- und Ausland. Sie verfolgt eine internationale Wachstumsstrategie, die durch das heutige Leistungs- und Produktportfolio getragen wird. Vorangetrieben wird der Wachstumskurs durch die erfolgreiche wechselseitige Nutzung der Kernkompetenzen und Stärken der einzelnen Unternehmen und Marken. So konnte die Haufe Gruppe trotz eines schwierigen Markt- und Konjunkturumfeldes im Geschäftsjahr 2016 (Juli 2015 bis Juni 2016) einen Umsatz von über 304,5 Mio. Euro erzielen (Vorjahr: über 292 Mio. Euro).